Stories of Change- Mit frischen Ideen für dieses Jahr…

Stories of Change-

Mit frischen Ideen für dieses Jahr…

…starteten wir mit einem Filmabend am 8. Februar in der Betriebsküche in Friedrichstadt. Rund 50 Menschen kamen, um die in den letzten Jahren verfilmten Dresdner Geschichten des Wandels auf der Leinwand zu sehen. Ausgehend von unserem ersten Videoaufruf zur Einsendung von kurzen Handyvideos 2015 (Ecke Nord), bis hin zu den Spots unserer wunderbaren Ehrenamtsfilmer, die uns seit letztem Jahr unterstützen (Kornkreise, Support Convoy, German Lessons for Refugees, Zukunftsstadtprojekt Dresden), konnten wir in einer gemütlichen Runde ein bisschen unsere persönliche Stories of Change erzählen. Vielen Dank den wunderbaren Menschen der Betriebsküche Friedrichstadt e.V., die ihre Vereinsräume für die Nachbarschaft öffnen!

Was uns umtreibt…

Wir möchten die Geschichten von Menschen, die mit ihren Projekten die globale Problemkomplexe lokal angehen, mit Filmen sichtbar machen. Und wir wollen Dresdner*innen sowie Akteur*innen aus Politik und Wirtschaft dazu inspirieren, den Mut zu haben neue Wege zu denken und zu gehen. Zu unserer großen Freude begegnen wir immer mehr Projekten und Unternehmen, die sich auf die Suche nach einem zukunftsfähigen Wirtschaftsmodell begeben haben oder eine Transformation existierender Wirtschaftsformen anstreben. Einige davon haben wir bereits im Kasten: egNEOS, Lose Laden, Elbtaler, Schellehof

 

Auf dem Plakat ist ein Geschäftsmann mit einem Pappfisch in der Hand zu sehen.

Nachhaltig Wirtschaften – aber wie?

...auf diese drängende Frage unserer Zeit suchen wir visionäre Antworten. Wir möchten erzählen von: Vorbildern, von Hindernissen, vom Scheitern und erneutem Ansätzen, von innovativen Konzepten und vor allem von der persönlichen Motivation der Menschen.

Deshalb laden wir am 3. Mai alle Interessierten zu unserer Auftaktveranstaltung ins Impact HUB Dresden ein. Mit Praktiker*innen und Expert*innen werden wir gemeinsam ausloten, was spannende Themen für die nächsten Filme wären, welche die Unternehmer*innen zu einem sozialen und ökologischen Wandel motivieren. Seid gespannt auf spannende Gäste, neue Filmformate und neue Kooperationen!

Kommentare sind deaktiviert