Streetfoodmarkt-Team und Kontakt

Teamvorstellung und Kontakt

 

Das Streetfood-in-der-Markthalle-Team besteht aus Anni, Antje, Jan, Jannika, LydiaNathalie, Roman, Robert und Stephan. Unser Engagement für Streetfood in der Markthalle ist ehrenamtlich, Jan und Robert sind zudem bei unserem Dachverein Sukuma arts e.V. tätig.

Im Durchschnitt treffen wir uns aller ein bis zwei Wochen als ganzes Team. Darüber hinaus sind wir alle in den einzelnen AGs in den Bereichen Bildung, Händler*innen, Finanzen, Infrastruktur und kulturelles Programm tätig. Alle wichtigen Entscheidungen treffen wir gemeinsam und im Konsens.

Im Vorfeld organisieren wir den Markt, holen Genehmigungen ein und stellen Anträge bei der Stadt. Wir schreiben Pressemitteilungen und feilen an unserem Konzept als Beitrag zu einem nachhaltigen Ernährungssystem in Dresden. Wir suchen Händler*innen in der Region, die schon in der Gastronomie tätig sind, sowie solche, die sich in diesem Bereich erst etwas aufbauen. Musiker*nnen und andere kulturell Beitragende stehen ebenfalls auf unserer Liste der zu kontaktierenden Personen. Darüber hinaus wuseln wir am Markttag mit offenen Augen durch die Gegend, kümmern uns darum, dass an den Ständen der Strom fließt, die Bar bestückt ist oder sammeln Müll ein. Wir beantworten vor Ort gern den Besucher*innen ihre Fragen zur nachhaltigen Ernährung und auch bei Facebook (https://www.facebook.com/StreetfoodDresden/) findet sich der ein oder andere interessante Artikel aus diesem Bereich.

Das Gewand des Streetfoodmarktes wird mit viel Liebe und Geduld von unseren halbehrenamtlichen Designer*innen: Gesine Hildebrandt (gesinehildebrandt.de) und Roger Lehner (rogerlehner.ch) erschaffen.

Und nicht zuletzt gebührt auch den fleißigen Helfer*innen, die mit Freude und Engagemant, vor Ort Berge versetzen und für eine gute Stimmung sorgen, ein großer Dank!

Bei Fragen jeglicher Art schreibt uns eine Mail an streetfood[at]sukuma.net

 

zurück