“Reichtum und Armut: unsere Zukunft in einer geteilten Welt”

Reichtum und Armut

Wie kann globale und lokale Armutsbekämpfung aussehen? Bei Workshops, Podien, Vorträgen und Filmabenden treffen unsere Gäste mit Expert*innen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Während des zehntägigen Festivals unter dem Motto „Reichtum und Armut: unsere Zukunft in einer geteilten Welt“ sollen in erster Linie Ursachen sozialer Ungleichheit und deren langfristige Auswirkungen erörtert werden. Die neunte Ausgabe des Dresdner Netzwerkfestivals für nachhaltige Entwicklung vom 20. bis zum 28. Oktober 2017 bietet Raum für das Entwickeln von Antworten. Mehr hier.

Foto: Wikimedia (CC-BY)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben