Von Gleichen und Ungleichen – Offene Lesewerkstatt

Von Gleichen und Ungleichen - Offene Lesewerkstatt

In Vorbereitung auf das neunte Umundu Festival startet die offene Lesewerkstatt in diesem Jahr in die dritte Runde. Diesjähriger Themenschwerpunkt: „Reichtum und Armut: unsere Zukunft in einer geteilten Welt“. In ausgewählten Schlüsseltexten wollen wir mit euch beleuchten, was Ursachen globaler Ungleichheiten sind, wer wie Armut und Reichtum bestimmt und welche Rolle die Armutsbekämpfung für eine Transformation zur Nachhaltigkeit spielt.

Mit Eurer Anmeldung erhaltet Ihr aktuelle Informationen zur Lesewerkstatt und auf Wunsch per Mail den Zugang zu unserer Sitzungslektüre. Eine Anmeldung ist aber nicht zwingend erforderlich, um an der Lesewerkstatt teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier die Termine der Lesewerkstatt:

  • 16. Mai, 30. Mai,
  • 6. Juni, 20. Juni,
  • 4. Juli, 18. Juli
  • 01. August, 15. August, 29. August
  • jeweils 18:00 bis 19:30 Uhr

Stadtteilhaus Prießnitzstr. 18,
bei gutem Wetter in den Internationalen Gärten
Holbeinstraße 31, 01307 Dresden-Johannstadt

Wir freuen uns, wenn ihr in unserem Doodle-Kalender eure Teilnahme zu den jeweiligen Terminen eintragen könntet. Bitte schaut auf die Ankündigung auf der Website.

Die Lesewerkstatt richtet sich an interessierte Menschen zwischen 16 und 116, die gerne diskutieren oder auch nur lauschen wollen und sich für Nachhaltigkeit und Entwicklung, für Politik, Kultur und Teilhabe interessieren.

Zu ausgewählten Themen wollen wir zu bestimmten Texten bzw. Textpassagen austauschen, die zuvor zuhause gelesen werden (können). Die Literatur stellen wir bei Bedarf in digitaler Form zur Verfügung. Vorwissen zu den ausgewählten Themen ist nicht erforderlich.

Lektüre: Einleitung und Kapitel I (Zugang nach Anmeldung)

Foto: Sandra Cohen-Rose "Bagman with Dogs" (Creative Commons BY 2.0)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben